19. Juli 2021   Wahlen 2021

Plakatieraktionen Westliches Ringgebiet

Das westliche Ringgebiet ist links. Und das seit über 100 Jahren. Auch heute wohnt ein großer Teil unserer 140 Mitglieder in Braunschweig im westlichen Ringgebiet. Oder im WRG wie es im jugendlichen Neusprech gerade heißt. Auch die Ergebnisse der letzten Wahlen sprechen eine deutliche Sprache. Im WRG ist DIE LINKE. doppelt und im Süden des Stadtteils (ehemals Wilhelmitor) dreimal so stark wie im Durchschnitt der Gesamtstadt . Mit mittlerweile 20 Jahren Dabeisein im Braunschweiger Stadtrat ist Udo Sommerfeld jemand, der weiß, wo es langgeht. Zusammen mit einer der jüngsten Kandidatinnen zur Kommunalwahl, der 23 jährigen Tabea Asmus (erstmals Kandidatin für den Stadtrat im westlichen Ringgebiet, Platz 2) wurde die erste Runde der Plakatierung durchgeführt.
Dabei kam es zu vielen Begegnungen und Gesprächen. Betreiber von Restaurants und Supermärkten, Kulturschaffende aus dem Soziokulturellen Zentrum, Familien und viele mehr, sie alle nutzten die Möglichkeit um ihre Sorgen mitzuteilen oder viel Glück bei der Wahl zu wünschen. Auch die Kugelschreiber und Luftballons, die immer dabei waren, wurden gerne genommen.
Etwas überzogen waren die „Hinweise“ von Vertreter:innen der Grünen, als ein schönes LINKEN-Plakat vor dem grünen Laden aufgehängt wurde. Der Laternenmast war völlig frei und er steht im öffentlichen Raum. Und der Blick aus dem grünen Laden auf unser schönes Plakat regt vielleicht zum Nachdenken an. Denn ohne soziale Gerechtkeit wird ein ökologischer Umbau nicht funktionieren.
Und auch wenn einige wenige braune Vollpfosten etwas anderes behaupten: Das WRG war links, ist links und wird immer links bleiben!

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

Wahltermine

No events

HIER WAHLINFO 2021

Wahlkanidaten*innen 2021