30. August 2016   Stadtpolitik

Bettentour machte Station in Braunschweig

Krankenhausbetten mit Parkuhren am 27.08 auf dem Kohlmarkt in Braunschweig: Eine Kunstaktion mit der Bundestagsabgeordneten Pia Zimmermann

Eine Sommertour quer durch Niedersachen stellte das Konzept für eine solidarische Gesundheitsversicherung der LINKEN im Bundestag vor. Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren zur Zahlung von Liegegebühren aufforderten, zogen die Blicke der Passanten auf sich. Das Eis war gebrochen und viele Bürgerinnen und Bürgern nutzten die Gelegenheit für Gespräche zum Thema oder nahmen das bereit gehaltene Informationsmaterial interessiert entgegen um über wachsenden Kommerz in Krankenhäusern, fehlendes Personal und die Kritik an der Zwei-Klassen-Medizin zu informieren.

Foto: MdB Pia Zimmermann mit der Pflegebetten-Tour in BS

12. August 2016   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

Der Mieterverein Braunschweig stellt sich vor

Der Geschäftsführer des Mietervereins, Timo Sass, wird auf der Mitgliederversammlung der LINKEN am Freitag, den 12.08.2016 ein Referat zum Thema: „Mietsituation in Braunschweig“ halten. Im Folgenden stellen wir diese Organisation in Auszügen im Eigenwortlaut vor.

Weiterlesen: Der Mieterverein Braunschweig stellt sich vor

05. Juli 2016   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

Viva Cuba - Konzert mit Gerardo Alfonso

Mittwoch, 13. Juli, 20:00 Uhr, Haus der Kulturen; M&R + Cuba Sí

03. August 2016   Stadtpolitik - Allgemein

Kundgebung gegen den AfD-Wahlkampfauftakt

Braunschweig bleibt vielfältig, bunt und solidarisch!

Rassismus und Nationalismus sind keine Alternative!

Dienstag * 9. August

17:30 Uhr * Schlossplatz Braunschweig

Am kommenden Dienstag will die rechtspopulistische AfD mit einer Wahlkampfkundgebung auf dem Braunschweiger Schlossplatz ihren Kommunalwahlkampf einläuten. Sprechen soll dort u.a. Björn Höcke (AfD-Chef aus Thüringen).

Weiterlesen: Kundgebung gegen den AfD-Wahlkampfauftakt

04. Juli 2016   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

"Flaggentag" der Bürgermeister für den Frieden

Veranstaltung zum "Flaggentag" der MAYORS FOR PEACE

(Bürgermeister für den Frieden)

Dornse des Altstadtrathaus, Altstadtmarkt, Braunschweig

Freitag, 8.Juli 2016, 17 Uhr

Vortrag von Ernst Ludwig Isekenius, dem Organisator der IPPNW (www.ippnw.de) für die Blockaden der US-Atomwaffen in Büchel (einem Fliegerhorst in Rheinland-Pfalz).

Eine Veranstaltung von Friedenszentrum e.V., der IPPNW-Regionalgruppe BS und des Friedensbündnis Braunschweig

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

Logo BS konkret

Die Zeitung der LINKEN. Braunschweig

Spendenaufruf