18. September 2019   Stadtpolitik

Fridays for Future - Klimastreik 20. September 2019

Demoaufruf Fridays for Future Braunschweig

We are unstoppable – another world is possible! 

Die internationale Bewegung Fridays for Future existiert inzwischen seit über einem Jahr. Wir haben bereits einiges erreicht: Die Klimakrise und die Forderung nach der Einhaltung des 1,5°C-Ziels sind sowohl in der Politik als auch in den Medien alltäglich präsent. Doch noch immer wird zu wenig gehandelt, um der Klimakrise zu begegnen und ihre verheerenden Folgen zu verhindern. 

Es ist Zeit, dass wir Fridays for Future zu einer gesamtgesellschaftlichen Bewegung machen und den Druck auf die Politik erhöhen. 

Wir fordern euch auf, am 20. September mit uns in Braunschweig für mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße zu gehen. Schließt euch uns an und demonstriert mit uns dafür, dass die Politik ihrer Verantwortung nachkommt. Nur wenn die Politik effektive Maßnahmen ergreift und Strukturen schafft, die zum Schutz des Klimas und der Umwelt beitragen, können wir die Klimakrise gemeinsam aufhalten. Kommt am 20. September um 10 Uhr auf den Schlossplatz und werdet mit uns laut! 

Wir freuen uns auf euch, 

Fridays for Future Braunschweig

05. September 2019   Stadtpolitik

20 Jahre gemeinsam Braunschweiger Bündnis gegen Rechts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info zum Aufruf mit einem Klick auf das Bild.

DIE LINKE.Braunschweig, als Teil des Bündnisses, ruft ihre Mitglieder und Anhänger*innen zur Teilnahme auf!

04. Juli 2019   Stadtpolitik

Bündnis gegen Rechts: Demo 05. Juli

Demonstration: „Wir alle gegen rechten Terror!“

5. Juli / 16:30 Braunschweig, Kohlmarkt

DIE LINKE. Braunschweig als Teil des Bündnis ruft zur Teilnahme auf

Weiterlesen: Bündnis gegen Rechts: Demo 05. Juli

24. Juli 2019   Stadtpolitik

Sommergespräch am 16.08.2019

Im Rahmen dieser Mitgliederversammlung sollen die politischen Schwerpunkte bis Ende des Jahres und der Haushaltsplan 2019 diskutiert und beschlossen werden.

13. Juni 2019   Stadtpolitik

Landesvorsitzender Lars Leopold in Braunschweig

Lars LeopoldAls Gast zu unserer kommenden Mitgliederversammlung können wir den niedersächsischen Landesvorsitzenden unserer Partei, Lars Leopold, begrüßen. Auf dem Landesparteitag am 3. März d. J. wurde ein neuer Landesvorstand mit Lars Leopold aus Hildesheim als einem der beiden Landesvorsitzenden gewählt.

In seinem Referat wird Lars sowohl auf die Parteientwicklung der LINKEN in Niedersachsen als auch auf die Aufgabenschwerpunkte des Landesvorstandes für das laufende Jahr eingehen. Dazu gehören u. a. die Kampagnen zur Pflege und bezahlbarem Wohnen. Aber auch die Ergebnisse und die damit verbundenen politischen Auswirkungen der am 26. Mai stattgefundenen Europawahl werden ein Thema sein.

Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen am Freitag, den 14. Juni 2019 um 18:30 Uhr zu unserer Mitgliederversammlung in das Rote Forum in der Wendenstraße 52 in Braunschweig zu kommen, um gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden über diese Themen zu diskutieren.

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

INFO DES BÜNDNIS GEGEN RECHTS

Info mit Klick auf das Symbol.

Aktuell keine Sprechstunden im Roten Forum

Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage bezüglich der Corona-Epidemie können die öffentlichen Bürgersprechstunden des Kreisverbandes DER LINKEN, nicht stattfinden.

Gleichwohl ist unsere Partei in Braunschweig weiterhin erreichbar:

  • der Bürodienst des Kreisverbandes unter 0175-6857104 (Hans-Georg Hartwig)
  • der Kreisvorstand via Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Büro im Roten Forum

Wo ist das ROTE FORUM

DIE LINKE. Kreisverband Braunschweig

Wendenstr. 52, 38100 Braunschweig
Tel.: 0531 - 480 37 22

Email: kontakt@die-linke-bs.de

Sprech-/Bürostunden:

  • Montag
    • 15 - 17 Uhr Abgeordnetenbüro
  • Dienstag
    • 12 - 14 Uhr Abgeordnetenbüro
  • Mittwoch
    • 17 - 19 Uhr Kreisverband DIE LINKE
  • Donnerstag
    • 15 - 17 Uhr Abgeordnetenbüro
  • Freitag
    • 12 - 14 Uhr Abgeordnetenbüro

 

Spendenaufruf

Gute Filmkultur,  von LINKS empfohlen