20. März 2015   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

IGM Salzgitter Tag gegen Rassismus

14. März 2015   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

Vermummte Bragidas am 9.März

Bragidas

Vermummte Bragidas am 09.März beim Abmarsch vom Hauptbahnhof

03. März 2015   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

Ver.di Streikaktion für den Öffentlichen Dienst der Länder

Streikaktion

 

 

 

 

 

 

 

Braunschweig, 03.03.2015. Landesbeschäftigte führten heute vor dem Rathaus eine Kundgebung im Rahmen ihrer Streikaktion für einen Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst der Länder durch. Ihre Kernforderung lauten: 5,5 Pro­zent mehr Geld, min­des­tens aber 175 Eu­ro mo­nat­lich. DIE LINKE wünscht viel Erfolg, den die Parole muss lauten "Löhne rauf, statt runter". Weitere Info mit Klick auf das Bild.

10. März 2015   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

Bragida-Demos: Linksfraktion wirft Polizei und Stadt fehlendes Problembewusstsein und Untätigkeit vor

PressemitteilungSommerfeld

„Wir sind gehalten, die Mittel des Rechtsstaates auszuschöpfen“, so erklärte es OB Markurth in der letzten Ratssitzung am 24. Februar und kündigte an, künftige Aufmärsche verbieten oder zumindest mit Auflagen versehen zu wollen. Gerade die gestrigen Ereignisse lassen nun eine Umsetzung dieser Ankündigung nicht erkennen. Aber nicht nur bei der Stadt als Versammlungsbehörde ist ein fehlendes Problembewusstsein erkennbar, sondern vor allem auch die Polizei sieht ihre Aufgabe wohl darin, einem winzigen Haufen von Rechtsextremisten ein möglichst großes Aufmarschgebiet in Braunschweig vorzuhalten. Dazu ist im Einzelnen folgendes festzuhalten:

Weiterlesen: Bragida-Demos: Linksfraktion wirft Polizei und Stadt fehlendes Problembewusstsein und Untätigkeit...

02. März 2015   Stadtpolitik - Soziale Bewegungen

#NO BRAGIDA das sechste Mal

NO BRAGIDA

Auch mit der sechsten Protestaktion gegen geplante BRAGIDA-Aufmärsche fand das "Bündnis gegen Rechts" große Unterstützung. Während sich in einer Ecke zwischen Hauptbahnhof und "Toblerone" etwa 70 zumeist Rechtsradikale und Faschisten bei BRAGIDA versammelten, standen etwa 500 Braunschweiger*innen dagegen.

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter