Willkommen bei der LINKEN Braunschweig

01. August 2016  

Podiumsdiskussion: Atomare Abrüstung

Friedensbündnis, Friedenszentrum e.V., IPPNW-BS laden Euch/Sie ein zum

1. Hiroshima-Gedenktag am 5.8., ab 20 h, am Hiroshima-Ufer und diesmal insbesondere

2. zur Podiumsdiskussion gegen Atomwaffen mit MdBs am 9.8., 19 Uhr, in der Brunsviga:

»Wie bringen wir die atomare Abrüstung voran?«

Podiumsdiskussion mit Carola Reimann (MdB SPD),
Inge Höger (MdB DIE LINKE) und
Miriam Staudte (MdL Bündnis90/Grüne).

Diskussionsleitung: Henning Noske (Braunschweiger Zeitung)

 

Liebe MitstreiterInnen für eine atomwaffenfreie Welt,

die fortdauernden Übungen deutscher Piloten mit US-Atomwaffen sind völkerrechtswidrig ebenso wie die weltweiten Drohnentötungen von Ramstein und Stuttgart aus. Kanzlerin Merkel hat das Versprechen der Koalitionsabsprache 2009 und den Bundestagsbeschluss 2010 nicht verwirklicht, die Atomwaffen aus Büchel wegzubringen. Die deutsche Bevölkerung ist laut Forsa-Umfrage vom März zu 90% für eine Ächtung der Atomwaffen, aber unsere Regierung hat sogar in den UN die Zustimmung dazu verweigert.

Dagegen wollen wir aufstehen!
Dagegen müssen wir Leserbriefe schreiben!
Wir bitten viele Interessierte mitzubringen und diesen Text weiter zu verteilen.

DIE LINKE. BS im Netz

facebooktwitter

Termine

Logo BS konkret

Die Zeitung der LINKEN. Braunschweig

Unser Büro im Roten Forum

Wo ist das ROTE FORUM

DIE LINKE. Kreisverband Braunschweig

Wendenstr. 52, 38100 Braunschweig
Tel.: 0531 - 480 37 22

Email: kontakt@die-linke-bs.de

Sprech-/Bürostunde:

Montag + Mittwoch: 17.00-19.00 Uhr

Aus dem Bundestag

Aus der Bundespartei

DIE LINKE. NDS 

Spendenaufruf

Besucher

Heute6
Gestern30
Woche193
Monat831
Insgesamt1495

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions